Schwangerschafts-Yoga

Von den positive Wirkungen des Yoga in der Schwangerschaft profitieren und das Wohlbefinden der Mutter und des ungeborenen Kindes verbessern.

Für Neueinsteiger empfehle ich bis zum Ende des 3. Monats mit dem Einstieg zu warten. Erfahrene Yoginis können jederzeit in den Kurs einsteigen.

Da sich die Situation der werdenden Mutter schnell ändern kann, biete ich hier bewusst nur eine Kurslänge von 6 Einheiten zu je 90Min an.

Auch eine schwangere Frau kann bis zum Ende der Schwangerschaft regelmäßig Yoga praktizieren. Es macht den Körper geschmeidig und hilft die Aufmerksamkeit nach innen zu sich selbst und dem Ungeborenen zu lenken. Durch Yoga wird das Becken gestärkt und gleichzeitig entspannt sowie Schwangerschaftsbeschwerden gelindert. 


Folgender Kurs ist für werdende Mamis geplant:

 

Start: auf Anfrage